EINE NEUER WEG
IHRE UMGEBUNG ZU VERÄNDERN

 Microtopping ist der perfekte Werkstoff für jeden, der nach einem einzigartigen und eleganten Oberflächensystem sucht. Durchgängig, als auch extrem solide, verleiht Microtopping jeder Fläche Tiefe, Helligkeit und Harmonie. Ursprünglich wurde Microtopping aufgrund vielzähliger Vorteile als Betonbeschichtung verwendet: Es kann mit geringer Schichtstärke aufgetragen werden, haftet fest an seinem Untergrund und ist einfach und schnell aufzutragen.
Vom Fachmann verarbeitet, passt es sich ideal allen Umgebungen an, wobei es eine originale und einzigartige Note behält. Somit kann Microtopping modernen, minimalistisch gestalteten Wohnumgebungen einen Charakter verleihen, gleichzeitig aber auch bereits bestehenden Wohnumgebungen mit klassischen, rustikalen oder antiken Stilen eine dezente Raffinesse erteilen. Hierbei können Sie Microtopping genau ihrem persönlichen Stil anpassen, indem Sie aus verschiedenen Farbschemata, glänzenden, matten oder auch anderen vielfältigen Effekten auswählen.
Microtopping wird von Ideal Work, hergestellt, dem europäischen Marktführer für dekorative Bodenbeläge aus Beton. Bei dem Werkstoff handelt es sich um eine Zusammensetzung von Zement und Polymeren, ein mineralisches Oberflächensystem, das speziell für die Innen- und Außengestaltung entwickelt wurde. Jeder Oberfläche, die überdeckt, renoviert oder auch erstmalig realisiert werden soll, bietet Microtopping einen raffinierten Effekt großen architektonischen Wertes. Das von Hand aufgetragene und auf Zement basierende Spachtelsystem hat dabei eine Dicke von nur drei Millimetern. Microtopping ist perfekt für Privathäuser, Geschäfts- und Ausstellungsräume, sowie Außenflächen, ob für die Ausgestaltung eines Schwimmbeckens, eines Restaurants, eines Geschäfts oder eines Einkaufszentrums.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Zur kompletten liste »

Ich habe ein ultramodernes Haus: Wird auch hier Microtopping empfohlen?

Mit seinem nahtlosen ‘Industrial Look’ eignet sich Microtopping perfekt für das moderne Zuhause und steht in Einklang mit modernen Trends der Innenraumgestaltung. Microtopping ist in der Lage fast jede Umgebung einzigartig zu gestalten, idealerweise in minimalistischen, modernen Umgebungen.

Ich habe ein restauriertes Bauernhaus: Wird auch hier Microtopping empfohlen?

Microtopping bietet sich auch bei klassischen, rustikalen und antiken Wohnumgebungen an, wo es den Stil mit raffinierter Note komplettiert.

Ich habe ein Restaurant, eine Bar, ein Hotel: Wird auch hier Microtopping empfohlen?

Ja, auch in diesen Bereichen überzeugt Microtopping mit seiner seidigen, einladenden Atmosphäre, der es auch Stil, Klasse und Eleganz verleiht.

Ich habe ein Geschäft oder einen Ausstellungsraum: Wir auch hier Microtopping empfohlen?

Microtopping eignet sich auch perfekt für kommerzielle Umgebungen. Ausgestellte Produkte werden durch Microtopping maximal aufgewertet; insbesondere eignet sich Microtopping hierbei für trendige Umgebungen.

Kann ich Microtopping auch im Badezimmer verwenden, etwa in der Duschkabine, an der Badewanne oder am Waschbecken?

Sicher. Microtopping eignet sich auch für diese Anwendungen, da es einen guten Schutz gegen Eindringen von Wasser bietet. Bei der Restaurierung oder Umgestaltung bereits bestehender Oberflächen ist hierbei eine angemessene Beurteilung, sowie eine Adäquate Vorbereitung der Oberflächen vom Fachmann gefragt.

Können Küchenarbeitsflächen und Bartresen mit Microtopping verarbeitet werden?

Ja, Microtopping kann bei jeder Art von Oberfläche genutzt werden, solange diese richtig ausgeführt wird. Trotzdem wird nicht empfohlen, kochendheiße Gegenstände auf die Microtoppingarbeitsfläche zu stellen, die Oberfläche als Schnittbrett zu verwenden oder aggressive Flüssigkeiten wie Zitronensaft, Cola oder Essig auf den Oberflächen einziehen zu lassen.

Wie lange dauert es durchschnittlich um eine Microtoppingfläche herzustellen?

Als Faustregel gilt: Es dauert etwa eine Woche um eine Fläche von 100m² zu realisieren. Eine Verarbeitung von Microtopping hängt sehr von der Komplexität und der Art des Auftrags ab und wie viele Fachkräfte hierbei zur Verfügung stehen. Im Fall einer bereits bestehenden Oberfläche dauert die Verarbeitung möglicherweise ein paar Tage länger, abhängig von der Beschaffenheit und der Vorbereitung des Untergrunds.